Collabs Brewery

Brauerei
Collabs Brewery
Ullmannstraße 31/1-3
1150
Wien
Wien

48.1874805, 16.3340886

Die 2014 gegründete Collabs Brewery ist eine sogenannte Nomadenbrauerei, deren Braulady Dipl. Biersommelière Dominique Schilk von Brauerei zu Brauerei zieht, um vor Ort gemeinsam mit den dortigen Braumeistern exklusive Sude einzubrauen. Das Brauerei-Flaggschiff ist das "Domrep Pils" (wird bei der Brauerei Schrems gebraut) und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet: Staatsmeister 2016, Gold bei der Brussels Beer Challenge 2016 und bei den World Beer Awards 2015. Der Sauerlump, 2016 erstmals gebraut, eine innovative Berliner Weisse wird mit Sauerampfer gebraut. Gemeinsam mit Naparbier aus Barcelona braute man 2017 erstmals "Tote Tante", ein Milk Stout mit Stroh 80 Inländer Rum. "Walzer & Molen", ein Wiener Lager mit Dörrzwetschken, wurde gemeinsam mit und bei De Molen braute. Die Innovation des Jahres 2019 ist die „Schwarze Isabella“, ein Uhudler Trauben Stout, das gemeinsam mit der Bierquelle Heugraben gebraut wird. Jedes Jahr werden ein bis zwei neue Kollaborationsbiere gebraut. Die Biere der Collabs Brewery gibt es im Headquarter der Brauerei, dem Hawidere in 1150 Wien, wo auch regelmäßig geführte Verkostungen stattfinden.