Delirium Cafe

Lokal
Delirium Cafe
Marc-Aurel-Straße 7
1010
1. Bezirk
Wien
Öffnungszeiten Geschäft
Montag - Sonntag: 18:00 – 04:00

48.2125233, 16.3732355

Es ist schwer zu verstehen, aber eine leider über die Jahrzehnte erwiesene Tatsache: Belgische Bierlokale haben in Wien einen schweren Stand. Umso erfreulicher war die Nachricht, dass 2018 das Brüsseler Delirium Cafe eine Dependance am Judenplatz eröffnen würde. Die hat aber auch nur zwei Jahre durchgehalten - dann ist das Delirium Cafe ein paar hundert Meter weiter in den Keller des Dick Mac's gezogen. Das hat dem Lokal zwar mehr Platz, aber nicht unbedingt mehr belgisches Flair verschafft. Das Ambiente erinnert an einen englischen Studentenclub, die Wände sind bekritzelt und man wünscht sich, dass nicht nur ausgemalt würde, sondern vielleicht auch etwas belgische Bierwerbung die irischen Schilder ersetzen würde. Auch das Publikum scheint das Konzept der belgischen Biervielfalt noch nicht richtig verstanden zu haben - dabei wird diese hier in vorbildlicher Weise angeboten. Rosa Elefanten als Symbol der Huyghe Brauerei und 25 Zapfhähne mit Bieren von teilweise sehr kleinen flandrischen Brauereien hinter der Bar - das ist für Wien doch eigentlich sensationell. Und die getesteten Biere waren gut gezapft. Hoffentlich wird das demnächst besser vermarktet. Und hoffentlich schlägt die belgische Bierkultur dann auch beim Wiener Publikum Wurzeln! 120 Plätze im Lokal, fünf an der Bar