Brauerei Kaltenböck

Kontaktiere uns
Brauerei
Brauerei Kaltenböck

47.9201545, 13.5150132

Im 300 Jahre alten Bauernhof von Mag. Herwig Kaltenböck, brauen er und sein Bruder Dipl. Ing. Volkher Kaltenböck, der in Weihenstephan TU-München Brauwesen und Getränketechnologie studiert hat. Stammbräu ist das Hoangartenbier, rein aus oberösterreichischen Rohstoffen und Eigenanbau, sowie das Attersee-Honigbier. Je nach Saison werden im Fünf-Hektoliter-Sudhaus Spezialbiere wie Citra-Weißbier, Pfahlbaubier® (extra als Einstimmung auf die Landesausstellung 2027 in der 0,33 Liter Flasche), Kramperlbock, Palmsdorfer Ernte oder auch Aurum Purum, ein IPA, eingebraut. Mittlerweile wird seit beinahe 10 Jahren auf dem Hof der Familie Kaltenböck Bier gebraut, und 2020 das 10-jährige Jubiläum gefeiert. Der genaue Termin wird noch auf der Homepage bekannt gegeben. Brauereiführungen werden ab einer Gruppengröße von 10 Personen angeboten; Preis 7,- € pro Person, Dauer ca. 1 Stunde. Erhältlich ist das Bier im Fass und zum Teil in Flaschen ab Hof und in der Schenke „Zum Hoangarten“ sowie auf www.myproduct.at Details zum Ausschank unter Oberösterreich – Attersee.  
Für die Landesausstellung wurde in enger Zusammenarbeit mit den Kuratorium für Pfahlbau nicht nur das Pfahlbaubier® entwickelt, mit der Lebenshilfe Salzburg als umsetzende Institution wurde auch eine Kopie des sogenannten Mondseekruges – der Pfahbaukrug – entwickelt, der am 24.03.2019 mit einem Bieranstich der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.