Schwertberger Bräu

Brauerei
Schwertberger Bräu
Aisttalstraße 17
4311
Schwertberg
Oberösterreich

48.2755393, 14.5799904

Im Zentrum der Marktgemeinde Schwertberg hat der Informatiker und Diplom-Biersommelier Dipl.-Ing. Karl Kiesenhofer im Sommer 2012 in einer ehemaligen Fleischerei eine Fünf-Hektoliter-Mikrobrauerei eingerichtet. Im November 2019 hat Richard Zwirner, ein gebürtiger Schwertberger und seit dem Frühjahr 2014 als Mitarbeiter und Juniorpartner bei Schwertberger Bräu tätig, das Schwertberger Bräu als Alleininhaber übernommen. Mit einem kleinen, aber feinen Sudwerk wurden 500 Liter naturbelassene, regionale und unfiltrierte Biere pro Sud hergestellt. Da die Eigentümerin das Gebäude, in dem das Schwertberger Bräu bis Ende Oktober 2019 mit Brauerei und Braustüberl untergebracht war, einer anderen Verwendung zuführen möchte, war für Brauerei und Braustüberl ein neuer Standort erforderlich. Für das Braustüberl wurde ein schöner neuer Standort in 4311 Schwertberg, Aisttalstraße 17, gefunden. Für die Brauerei gestaltet sich die Standortsuche ein bisschen schwieriger und daher wird das Schwertberger Bräu Bier vorübergehend in einer befreundeten Brauerei in der Region gebraut. Das Bier wird auch in Flaschen abgefüllt und kann im Schwertberger Bräu Stüberl, 4311 Schwertberg, Aisttalstraße 17, geöffnet Di bis Fr (ausgenommen Feiertage) ab 15.00 Uhr, verkostet und gekauft werden. Neben den beiden Standardsorten „Schwertberger Helles“ und „Schwertberger Dunkles“ werden auch laufend saisonale Biere und Spezialbiere eingebraut, die in formschönen 0,33L, 0,5L und 0,75L Flaschen abgefüllt werden. Auch Edelbierbrände, gebrannt vom Schwertberger Bier, werden angeboten. Alle Produkte gibt es, auch in individuell gewünschter Zusammenstellung, in Geschenkkörben unterschiedlicher Größe zu kaufen. Gegen telefonische Voranmeldung sind (auch an Wochenenden und Feiertagen) Bierseminare inkl. Bierverkostung möglich. Siehe auch unter Lokale - Schwertberg.