1516 Brewing Company

Lokal
1516 Brewing Company
Öffnungszeiten Lokal
Montag - Sonntag: 10:00 – 01:00

48.2033549, 16.373086

Craftbier gibt es hier auch während des Lockdowns - gefüllt in Halbliter- und Fünfliter-Dosen zum Take-Away. Und die Menüs aus der Brewpub-Küche gibt es auch zum Mitnehmen.

"Europe's finest brewpub" überrascht immer wieder mit neuen Bierkreationen und mit einem ständig wechselnden kulinarischen Angebot: Seit 2019 erscheint etwa regelmäßig "Pork Belly and Kimchi Pancake" auf der Karte - das schmeckte dem Braumeister so gut, dass er Kimchi auch in einem Bier verwendete. Dieses wurde umgehend vom Bierguide als eines der Biere des Jahres augezeichnet. An der Brauanlage mit Blick auf das Haus der Musik haben schon der damalige technische Direktor von Diageo (Guinness), Christian von der Heide, der Präsident des Bundes der Baumeister, Günther Seeleitner (Hofbräu Kaltenhausen) und der amerikanische Microbrewery-Star Bill Covaleski (Victory Brewing Company) gebraut - von Covaleski stammt auch das Rezept für den Hop Devil. Seit einigen Jahren gibt es gelegentlich auch im Holzfass gereifte Biere - zu einem unschlagbaren Preis. Wegen des amerikanischen Ambiente und der entsprechenden Küche ist die 1516 Brewing Company zum sozialen Mittelpunkt der Englisch sprechenden Community in Wien geworden. Craftbier gibt es hier auch zum Take-Away - gefüllt in Halbliter- und Fünfliter-Dosen. Großer Gastgarten vor dem Lokal, lange Bar im Erdgeschoss, Restaurant im Obergeschoß. 140 Sitzplätze im Lokal,  Garten: 100 Sitzplätze, 35 Plätze an zwei Bars.