Augustiner Bräu Kloster Mülln

Brauerei
Augustiner Bräu Kloster Mülln
Lindhofstraße 7
5020
Salzburg
Salzburg

Die 1621 gegründete Brauerei des Augustinerklosters (der Haupteigentümer ist das Kloster Michaelbeuren) ist in den vergangenen Jahren technisch runderneuert worden, eigenes Kleinkraftwerk unter dem Parkplatz inklusive. Trotz der installierten modernen Brautechnik (Sudhaus von Kaspar Schulz) wird immer noch handwerklich gebraut — mit Kühlschiff, offenem Gärkeller, Wasserspundapparat und einer Fasswichs, wo noch mit Holzfässern hantiert wird. Seit 2022 wird auch wieder Holz für die Bierkisten der Spezialbiere verwendet. Miterleben kann man den Entstehungsweg des Bieres — vom Sudhaus bis zur Abfüllung — von Montag bis Freitag nachmittags nach telefonischer Terminvereinbarung (+43/662/431246), ab Euro 19,90 p./P. inklusive einer „Verkostungs-Halben“ im Bräustübl und einem kleinen Souvenir. Willkommen sind Gruppen ab 10 bis max. 30 Personen. Öffnungszeiten Bräustübl: Mo- Fr 15:00 bis 23:00 Uhr, Sa-So & Feiertag 14:30 bis 23:00 Uhr, Rampe: Mo- Fr 7:00 bis 22:00 Uhr, Sa-So & Feiertag 14:00 bis 22:00 Uhr.