Bräustüberl Schwarzach - Seinerzeit

Lokal
Bräustüberl Schwarzach - Seinerzeit
Mi – So 10:00 bis 22:00 Uhr

47.3193635, 13.1500957

Die ehemalige Brauerei - gegründet 1843 von Fürst Friedrich Schwarzenberg, geschlossen im Jahr 2008 - war seinerzeit bekannt für ihr Tauerngold-Bier. Das Bräustüberl wurde 2017 nach langem Leerstand von Familie Lindinger frisch hergerichtet. Die Speisekarte ist mit regionalen Schmankerln und herzhaften Gerichten gespickt, und sogar die legendäre „gemischte Halbe“ gibt es wieder. Die traditionelle Einrichtung wurde erhalten und somit wird man von einem Ambiente "wie damals" empfangen. Auch der Gastgarten wurde im damaligen Stil wieder saniert und lädt im Sommer zum Draußensitzen ein.  Eistockbahn in der Wintersaison - die Eisstock-Sportler haben einen eigenen Stammtisch..

Zusätzliche Informationen

Speiselokal