Tribaun

Lokal
Tribaun
Museumstraße 5
6020
Innsbruck
Tirol
Öffnungszeiten Lokal
Montag - Donnerstag: 17:00 – 02:00
Freitag - Samstag: 17:00 – 04:00

47.2673449, 11.3961144

Robby Haesbrouck ist gebürtiger Belgier, hat in Salzburg das Alchimiste Belge mit aufgebaut und ist mit dem Tribaun ein Verfechter der Tiroler Bierkultur geworden, die er mit dem Fest "Tirolischbieroans" in seinem Lokal zu einem Höhepunkt geführt hat. Beim Tribaun handelt es sich um eine 300 Quadratmeter große Craftbier-Bar in einer Seitengasse der Museumstraße. An der 15 Meter langen Schank werden 20 sonst schwer erhältliche Biere gezapft, wobei österreichische und süddeutsche Kleinbrauereien im Vordergrund stehen. Die jeweilige Bierauswahl kann man am Bildschirm ablesen, das Angebot wechselt auch im Lauf des Abends, wenn gerade wieder ein Fass leer getrunken ist. Auf Facebook oder der Website findet man eine App, damit man 'in real time' sehen kann, was gerade gezapft wird. Besonders erwähnenswert ist auch die Auswahl an Gueuze und Lambics. Der Innsbrucker Bierexperte Markus Stegmayr lobt auch das kulinarische Angebot: "Seit der Wiedereröffnung nach dem Lockdown hat der Craftbier-Tempel deutlich aufgerüstet. Sowohl die Mini-Kaspressknödel als auch die Pizza schmeckten hervorragend. Hausgemacht, frisch, hochwertig."  Live-Musik an Dienstagabenden. Jeden Sonntag Pubquiz. Angeschlossen ist auch ein Shop-Bereich für Biere zum Mitnehmen (wer die Flaschen im Lokal trinken will, zahlt einen kleinen Aufpreis.) 100 Plätze im Lokal, 25 an der Bar, 40 Sitzplätze im Gastgarten.